zum Inhalt springen

Biografie

Dr. Agnes Blümer

Studium des Literaturübersetzens (Französisch, Englisch, Deutsch) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der University of Aberdeen, Schottland; Zusatzqualifikation zum Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache.

Ab 2008 Promotionsstudium (Germanistik) an der Goethe-Universität Frankfurt; Promotion zum Übersetzen doppelsinniger Kinderliteratur in den 1950er und 1960er-Jahren.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Jugendbuchforschung (Goethe-Universität Frankfurt) von 2010 bis 2015; seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin der ALEKI und des IDSL II (Universität zu Köln), seit 2019 akademische Rätin (ALEKI/IDSL II).

Jurorin in der Sonderpreisjury (Übersetzung) des Deutschen Jugendliteraturpreises 2014, Mitglied der Jury für den Nachwuchspreis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur seit 2015, Mitglied der AG Inklusion und Gender im SDD.