zum Inhalt springen

Biographeme

  • seit Juli 2016: Vorsitzender der Jury des Gustav-Heinemann-Friedenspreises für Kinder- und Jugendbücher (Preisjahr 2017)
  • seit März 2016: Kustos der ALEKI (Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendmedienforschung) am Institut für deutsche Sprache und Literatur II (IDSL II) der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln
  • 2014-2016: Akademischer Rat am IDSL II der Universität zu Köln
  • 2012-2014: Akademischer Rat auf Zeit am IDSL II
  • 2010-2016: Geschäftsführender Assistent des IDSL II
  • 2009-2012: Lecturer am IDSL II
  • 2009: Promotion zum Dr. phil. im Fach Deutsche Philologie an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln mit der Arbeit Der Krieg und die Frau. Thea von Harbous Erzählwerk zum Ersten Weltkrieg.
  • 2007- 2009 : WHK im Bereich Prüfungsorganisation am IDSL II und freier Lektor
  • 2005- 2007: Graduiertenstipendiat der Universität zu Köln
  • 2003- 2007: WHK an der ALEKI im Rahmen des DFG-Projektes Handbuch zur Kinder- und Jugendliteratur. Bd. 5: Von 1850 bis 1900 und des Vorprojektes zum Nachfolgeband Von 1900 bis 1950.
  • 2003- 2005: Promotionsstudium im Fach Neuere deutsche Literatur und ihre Didaktik an der Universität zu Köln
  • 1999- 2003: SHK an der ALEKI
  • 1997- 2003: Studium der Fächer Deutsch und Geschichte für das Lehramt für die Sekundarstufe I an der Universität zu Köln. Abschluss: 1. Staatsexamen für Lehrämter
  • 1996: Conrad-von-Soest-Gymnasium (Soest). Abschluss: Abitur
  • 1976: geboren in Soest (Westfalen)