zum Inhalt springen

Gisela Wilkending

Universitätsprofessorin a. D., Dr.'in phil habil., geb. 1942. Studium der Germanistik, Geschichtswissenschaft, Philosophie und Erziehungswissenschaften an der Universität Marburg, Referendariat für das Lehramt an Höheren Schulen (Deutsch, Geschichte). 1967 Promotion in Germanistik, 1980 Habilitation in Erziehungswissenschaften an der Universität Marburg. Von 1972 bis 1993 Professorin in der Germanistik an der Universität Gießen. Von 1993 bis zur Entpflichtung 2007 Professorin an der Universität zu Köln, ab 1994 als Leiterin der Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendmedienforschung.