zum Inhalt springen

Vorträge

  • Von wilden Kinder und unerfahrenen Jugendlichen in frühen Comics. Vortrag im Rahmen des öffentlichen Votragabends Die Erfindung des Comics, Zürich, 3.3.2017.
  • Über Rahmen in Bilderbüchern und Comics: Einblicke, Durchblicke und Ausblicke. Vortrag im Rahmen der Tagung Die Welt im Bild erfassen: Das Bilderbuch in fachdidaktischer und fachwissenschaftlicher Perspektive. Bremen, 14.2.2017.
  • Supermanns Nachmittag im Kinderzimmer. Formen und Funktionen populärkultureller Ikonographie in graphischen Erzählungen für Kinder und Jugendliche. Vortrag im Rahmen der Bürgervorlesung Bilder zu Klassikern. Über Klassizität, Popularität, Aktualität von Illustration und Bilderbuchkunst des Instituts für Jugendbuchforschung der Goethe-Universität Frankfurt, 18.1.2017.
  • Geschichte und Auftrag des Deutschen Jugendliteraturpreises. Vortrag und (Schüler/innen-)Workshop für das Goethe Institut Paris, 30.11/1.12.2016.
  • Adoleszenz in den Comics. Damals und heute. Vortrag im Rahmen der Wissenswerkstatt/Werkstattgespräche der Staatsbibliothek zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz 10.11.2016. [Bericht.]
  • Erzählen mit Bildern: Wer erzählt im Comic? Vortrag im Rahmen der Tagung Erzählen zwischen Text und Bild, Hildesheim, 8./9.9.2016.
  • Starke Männer, schwache Frauen? Superheld*innen der Gegenwart. Workshop: Schöne Schwäne, wilde Kerle. Tagung zur Kinder- und Jugendliteratur. Evangelische Akademie Tutzing, 24.-26.6.2016.
  • Regenbogenträume. Die Verhandlung von Geschlecht in zeitgenössischen Comics. Vortrag: Schöne Schwäne, wilde Kerle. Tagung zur Kinder- und Jugendliteratur. Evangelische Akademie Tutzing, 24.-26.6.2016.
  • ‚Wahlverwandtschaften'. Aktuelle audio-visuelle (Re-)Präsentationen von Johanna Spyris Heidi. [zus. mit Andre Kagelmann] Vortrag auf der 29. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung (GKJF). Thema: Von Pu bis Pixar – Populärkultur und Kinder- und Jugendliteratur/-medien, 26.-28.5. 2016 in Königswinter.
  • Laudation und Moderation der Verleihung des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises an Reinhard Kleist, Bamberg, 11.5.2016.
  • Zeitgenössische Comics als „Arbeit am Mythos“. Geschichte und Mythos in Comics. Leipzig, 27.-30.4.2016.
  • Kinder- und jugendliterarisches Erzählen in Comics und Graphic Novels. Vortrag im Rahmen der 40. Jahrestagung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. Thema: Kindermedienwelten: Hören - Sehen - Erzählen - Erleben, Volkach, 21.4.2016.
  • BLADE RUNNER. Vortrag im Rahmen des Kölner.Film.Kanon.Clubs am 14.4.2016.
  • Über den unterrichtspraktischen Einsatz von Comics. Vortrag im Rahmen der Fortbildung „Literatur im Bilde! Comics und Graphic Novels im Deutschunterricht" des Fachverbandes Deutsch im Deutschen Germanistenverband e.V. Landesverband Hessen am 25.2.2016 in Frankfurt a.M.
  • „Bücher in Zeiten der Medienkonvergenz. Was können und wollen wir heute (noch) als Buch verstehen?“. Vortrag im Rahmen der Herbstseminars Grenzüberschreitungen?! Analoge, digitale und mediale Grenzen der Kinder- und Jugendliteratur des Arbeitskreises für Jugendliteratur. Würzburg, 13.-15. November 2015
  • Zeitgenössische Comics als „Arbeit am Mythos“ [Zusammen mit Karsten C. Ronnenberg]. Verjüngte Antike im Mediendialog: Transformationen griechisch-römischer Mythologie und Historie in Kinder- und Jugendmedien der Moderne und Gegenwartskultur. Ludwig-Maximilians-Universität München, 6.-8. Oktober 2015
  • Die historische Ent­wick­lung der Darstellung von Adoleszenz in den Comics. Von der erwachsenen Außen­sicht zur adoleszenten Innensicht. Geschichte im Comic – Geschichte des Comics. (10. Jahrestagung der Gesellschaft für Comicforschung) Goethe-Universität Frankfurt, 4.-6. September 2015
  • Die Entwicklung einer nordischen Comictradition und ihre didaktischen Implikationen. Vortrag im Rahmen des Workshops Didaktik der nordischen Kinder- und Jugendliteratur des Instituts für Skandinavistik/Fennistik der Universität zu Köln, 12./13. Juni 2015.
  • „Comic, Manga und Graphic Novel. Braucht es eine eigene Comicdidaktik?“ Vortrag im Literaturdidaktischen Kolloquiums des Instituts für Deutsche Sprache und Literatur II der Universität zu Köln, 13. Januar 2015
  • Was sollen Kinder lesen? Was wollen Kinder lesen? Podiumsdiskussion im Rahmen der Buchwoche „VielSeitig“. 23. Oktober im Jüdischen Museum Berlin.
  • „‚…die Wunder werden nur vollbracht, von dem, der sich nicht wundert!‘ – Warum Graphic Novel-Adaptionen von erfolgreichen und kanonisierten Kinderbüchern?“ Kinder und Jugendliteratur im Prozess der Medienkonvergenz. Adaption – Hybridisierung – Intermedialität. 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung (GKJF), 17.-19. Mai 2012 im RPZ Kronberg/ Ts.
  • „Comics, Manga, Graphic Novels: Bildgeschichten verstehen und machen“ [Zusammen mit Leo Leowald und Klaus Schikowski] KölnerKinderUni 2012. Universität zu Köln, 22 März 2012
  • „Sonderbar, wunderbar, les(e)bar! Bücher kritisch lesen“ [Zusammen mit Nana Wallraff], KölnerKinderUni 2012. Universität zu Köln, 20. und 27 März 2012
  • „Darstellung von Jugend im Autorencomic an Beispielen“ Workshop im Rahmen der Herbstseminars Comic - Manga - Graphic Novel des Arbeitskreises für Jugendliteratur. Eisenach, 25.-27. November 2011
  • „Kinder- und jugendliterarische Graphic Novels. Erscheinungsformen – Themen – Analysemethoden“. Vortrag im Rahmen der Herbstseminars Comic - Manga - Graphic Novel des Arbeitskreises für Jugendliteratur. Eisenach, 25.-27. November 2011
  • „Gab es schon immer Comics – und was sind Comics eigentlich genau?“ KölnerKinderUni 2011. Universität zu Köln, 24. März 2011
  • „20th century toy, I wanna be your boy – Character and identity in Urasawa Naoki's ‘20th Century Boys'” [Zusammen mit Jens Meinrenken.] Intercultural Crossovers, Transcultural Flows: Manga/Comics. Japanisches Kulturinstitut Köln, 30. September-2. Oktober 2010
  • „Im Schatten der Graphic Novel – Comics für Kinder“. 18. Symposium Deutschdidaktik. Fachliches Lernen: Gegenstände klären – Kompetenzen entwickeln. Universität Bremen, 5.-9. September
  • „Gab es schon immer Comics – und was sind Comics eigentlich genau?“ KölnerKinderUni 2010. Universität zu Köln, 7. April 2010
  • „Grundlagen einer Erzähltheorie der Comics”. Graphic Novels (Gastvortrag im Rahmen des Oberseminars von Prof. Dr. Bettina Kümmerling-Meibauer). Universität zu Köln, 24. April 2009
  • „Towards a Comic Narratology“ Tagung Academic Perspectives on Comics, Manga & Graphic Novels as Intercultural & Intermedial Phenomena. Växjö universitet, 16.-18. April 2009
  • „Die Darstellung von Adoleszenz im zeitgenössischen deutschen Autorencomic“ Comicforschung als interdisziplinäre Aufgabe (2. Tagung der Gesellschaft für Comicforschung) Universität Koblenz-Landau, 16.-17. November 2007